Evangelisches Kreisbildungswerk Stuttgart

Vortrag | Politik und Gesellschaft

Kirchengemeinde Möhringen und Fasanenhof | Reihe: Treff am Turm

Corona und die Freiheit

Mi 27.10.21

Gemeindezentrum Bonhoefferkirche, Bonhoefferweg 2, 70565 Stuttgart

Termin speichern

»Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit« (Art. 2 GG).ZZZZUnd dann kam Corona: Kontaktsperren, Einschränkungen der Versammlungs-, Religions-, Gewerbe- und Reisefreiheit. Im Frühjahr 2020 wurden in atemberaubender Geschwindigkeit elementare Grundrechte eingeschränkt. Zunächst erfuhr dies breite Zustimmung – dem Schutz vor einer unbekannten Pandemie wurde angesichts erschreckender Bilder aus Italien und Spanien Vorrang gegeben.ZZZZDoch bald entwickelten sich eine Reihe wichtiger Auseinandersetzungen: Wie verhalten sich Lebensschutz und Freiheitsrechte? Soll der Staat auch Menschen vor sich selbst schützen? Öffentliche Aufmerksamkeit erhalten laute Stimmen, die fragen: Leben wir überhaupt noch in einer freiheitlichen Gesellschaft oder längst in einer »Corona-Diktatur«? Der Vortrag möchte zu einer differenzierten Wahrnehmung der Diskussion anregen und zum Gespräch einladen: Welche Freiheit(en) schützt das Grundgesetz? Mit welchen Freiheitseinschränkungen leben wir ganz selbstverständlich? Und was hat all dies mit der »Freiheit eines Christenmenschen« zu tun?

Mit: Prof. Dr. Björn Görder, Professor für Theologie und Ethik in sozialen Handlungsfeldern an der Ev. Hochschule Ludwigsburg

Kontakt: Kirchengemeinde Möhringen und Fasanenhof, Tel. 0711 / 32 73 62 111,

Info: http://www.evkirche-mf.de

Kostenbeitrag: entfällt

Keine Anmeldung erforderlich