Evangelisches Kreisbildungswerk Stuttgart

Theater | Kunst, Musik und Kultur

Kirchengemeinde Neugereuth-Steinhaldenfeld-Hofen

JUDAS – Theatermonolog von Lot Vekemans

Inszeniert und gespielt von Knut Landsgesell

Fr 15.03.24, 19:00

Evangelische Kirche im Ökumenischen Gemeindezentrum Neugereut, Flamingoweg 22, 70378 Stuttgart

Termin speichern

Der Mann hat keinen guten Ruf. Im Gegenteil, sein Name gilt als Ikone des Verrats, er selbst als Verräter schlechthin: Judas Ischariot, der letzte der zwölf Apostel. »Judaslohn« oder »Judaskuss« sind bis heute keine schmückenden Referenzen. Für ein Schmiergeld von dreißig Silberlingen verriet er Jesus‘ Aufenthaltsort – aus großer Enttäuschung, weil der Messias lieber Frieden predigte, anstatt die Menschen zum Aufstand gegen die römische Besatzung zu führen. Nun bricht der meistgehasste Mann der Christenheit in einer empathischen Rede sein Schweigen. In einer, wie die Autorin sagt, von ihm »selbst inszenierten Show« begeht er einen letzten Versuch, seine Tat wieder auf ein menschliches Maß zurückzubringen. Und vielleicht will dieser Judas sein Publikum dahin führen, wo es eigentlich nicht so gerne ist: zum Judas in sich selbst?! Im Anschluss besteht die Möglichkeit für anregenden Gedankenaustausch bei Getränken und Snacks.

Kooperation: Evang. Kirchengemeinde NeuSteinHofen, Kulturkreis Neugereut

Info: https://www.neu-stein-hofen.de/

Kostenbeitrag: 12,00 € / 8,00 € – für Schüler:innen / Studierende

Keine Anmeldung erforderlich