Evangelisches Kreisbildungswerk Stuttgart

Kunst trifft Religion | Kunst, Musik und Kultur

Kirchengemeinde Hospitalkirche | Reihe: Kunst trifft Religion

Einstieg noch möglich

Zeitenwende(n) in der Kunst

Von C.D. Friedrich bis Hito Steyerl

Do 11.07.24, 18:00 – 19:30 Uhr

Weitere Termine: im Rahmen der Veranstaltungsreihe bitte im Gemeindebüro erfragen

Staatsgalerie Stuttgart, Konrad-Adenauer-Str. 30-32, 70173 Stuttgart

Termin speichern

In diesem Jahr begeht die Kunstwelt den 250. Geburtstag von Caspar David Friedrich, des wichtigsten Vertreters der deutschen Romantik. Friedrich wird heute als Maler einer Zeitenwende gefeiert: Die vorherrschend rationale Denkweise und Betrachtung der Welt im 18. Jahrhundert überwindend, zeigte er mit seiner Kunst jene anderen Wahrnehmungsbereiche auf, über die sich der Mensch als transzendentales Geschöpf zu begreifen vermag. Friedrich prägte eine malerische Sprache, die Sehnsucht und Zweifel, Glaubensvorstellung und Gotteserfahrung in überwältigenden Naturerscheinungen ausdrückt. Vor welchem Hintergrund vollzieht sich dieser Wandel und was bedeutet er? Was ist es, was eine neue Kunst erfordert? Und wo finden wir Künstler oder Künstlerinnen – aus anderen Epochen bis in unsere Gegenwart – die mit ihrem Schaffen Zeitenwenden markieren?

Mit: MIT Museumspädagogin Judith Welsch-Körntgen, Kirchenrat i. R. Reinhard Lambert Auer, Pfarrer Eberhard Schwarz

Kooperation: Staatsgalerie Stuttgart, evang. Kirche in der City

Kontakt: Staatsgalerie Stuttgart, www.staatsgalerie.de,

Kostenbeitrag: 11,00 € / 1,00 € – zzgl. Eintritt Staatsgalerie

Bitte melden Sie sich an: www.staatsgalerie.de,